AMIKO Sicherheits- & Gebäudetechnik GbR, Bottrop

AMIKO Elektrotechnik: Strom, Beleuchtung, Sicherheitstechnik, Gebäudesysteme, Gebäudeautomation, Datennetzwerke, Konferenztechnik

 

Flexibel: Schnelle, einfache Änderungen & Erweiterungen

Funktionalität von KNX/EIB Netzen:

  • Automation & Fernsteuerung
     
  • Schnelle, einfache Änderungen,
    Erweiterungen & Anpassungen
     
  • Alle Technikbereiche eines Gebäudes “unter einem Hut”
     
  • Die gesamte Technik
    immer und überall fest im Griff, zuhause und unterwegs
     
  • Ein Gerät kann unterschiedliche Aufgaben übernehmen
     
Vereinfacht gesagt wird die Funktion eines KNX Gerätes nicht allein durch seine “Hardware”, sondern durch seine “Software” bestimmt. Ein konventioneller Schalter ist über das Stromkabel z. B. fest mit einer Flurlampe verbunden und so konstruiert, dass er diese Lampe an- und ausschalten kann.

Ein KNX Schalter aber, weiß nur dann, dass er eine Flurlampe einschalten soll, wenn er dafür programmiert worden ist. Er ist mit dem KNX Netz verbunden und erfährt erst durch die Programmierung auf was er wie reagieren soll. Deshalb kann man ihm auch innerhalb weniger Augenblicke beibringen, dass er ab sofort statt der Flurlampe die Sauna, die Gartenbewässerung oder die Audioanlage einzuschalten hat. Versuchen Sie das mal mit Ihrem Lichtschalter zuhause! Wände aufstemmen, Kabel verlegen, Anschlüsse montieren...

Integrativ: Alle Technikbereiche “unter einem Hut”

AMIKO Gebäudetechnik, KNX/EIB Gebäudeautomation: Fernzugriff, mobil über iPhone, Abfrage Messdaten usw.Im Fachjargon heißt es: KNX Installationen ermöglichen es die Planung, den Betrieb und die Bedienung gewerkeübergreifend zu realisieren. Die Vorteile sind Automatisierung und Fernzugriff. Auf gut Deutsch: Alle Technikbereiche eines Gebäudes sind unter einem Hut und Sie haben Alles zu jeder Zeit und an jedem Ort fest im Griff.

Dazu gehören Ihre Außen- und Innenbeleuchtung, ob zweckmäßiges Funktionslicht oder effektvolle Lichtszenarien. Beschattungseinrichtungen wie Jalousien, Rollläden und Markisen. Sicherheitstechnische Systeme wie Alarmanlagen, Videoüberwachung,AMIKO Gebäudetechnik, KNX/EIB Gebäudeautomation: Visualisierung & Bedienung KNX-Netz via Touchscreen Brandmeldesysteme, Türkommunikation. Die gesamte Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Belüftungstechnik sowie das Energiemanagement. Aber natürlich auch die Bedienung, ob zentral oder dezentral, automatisch, zeitgeregelt, manuell oder ferngesteuert via Telefon, Handy, Internet sowie die Informationsbereitstellung und -visualisierung wie Messungen, Prüfungen, Auswertungen, Meldungen usw. Alles das ist in einem einheitlichen Netz miteinander verbunden, automatisch steuerbar und einfach zu bedienen.

Ein KNX Netz ist modular. Es wächst entsprechend Ihrer Wünsche. Jederzeit können für jeden Bereich zusätzliche Komponenten integriert werden oder vorhandene Komponenten durch Umprogrammierung eine neue Funktion erhalten.

Multi-funktional: Ein Gerät mit mehreren Funktionen

AMIKO Gebäudetechnik, KNX/EIB Gebäudeautomation: Präsenzmelder KNX-Gerät (Steuerung Beleuchtung), Bewegungsmelder (Alarmsystem Komponente)Apropos Funktion: Da die KNX Technik nicht ganz billig ist, tröstet es vielleicht, dass Geräte im Prinzip multi-funktional sein können. Ein sogenannter Präsenzmelder beispielsweise ist eigentlich für die Steuerung der Beleuchtung zuständig. Er schaltet das Licht nur dann an, wenn Personen anwesend sind und es ohne Beleuchtung zu dunkel wäre. Mit dem Scharfschalten der Alarmanlage aber, wird er bei entsprechender Programmierung zu einem Teil des Sicherheitssystems und fungiert dann als Bewegungsmelder, der unbefugte Eindringlinge meldet. Genauso gut können die eigentlich zum Einbruchmeldesystem gehörenden Fensterkontakte, die sofort jeden Einbruchversuch melden, Ihnen auch beim Energiesparen helfen. Bei deaktivierter Alarmanlage drosseln sie automatisch die Heizung, sobald die Fenster geöffnet werden.

Das Resümee

AMIKO Gebäudetechnik, KNX/EIB Gebäudeautomation: Visualisierung & Bedienung in jedem Raum, zweifach FunktionKNX/EIB ist eine extrem moderne und schlaue Art der Elektroinstallation. Sie ermöglicht Automatisierung sowie Fernsteuerung und ist dadurch äußerst flexibel. Nachträgliche Änderungen sind ohne großen Aufwand möglich, die technischen Möglichkeiten raffiniert und schier unendlich. Wenn Sie sich für diese Technik interessieren, sind wir gerne für Sie da. Wie ein Leben in einem Haus mit einem hohen Intelligenzquotienten aussehen könnte, erfahren Sie unter KNX/EIB in der Praxis.

 

(c) AMIKO Sicherheits- & Gebäudetechnik GbR - Josefst. 6 - 46236 Bottrop - Tel.: +49 (0) 2041 - 77 82 70 5